alles neu macht der mai. wir begrüssen den frühling und die führungsexpertin sabrina gall bei c-to:be
Sabina Gall ist Dipl. Volkswirtin, systemische Beraterin, Führungskräftetrainerin und -coach. Ihr Leitsatz: „Drei Eigenschaften braucht wer Menschen führen will: KLARHEIT, MENSCHLICHKEIT und MUT.“ (Fushan Yuhan)

JP: „Hallo Sabrina, schön, dass Du ab sofort mit im C-TO:BE Team bist! Wir haben uns bei Change Alliance kennen gelernt. Mich haben Deine Professionalität und Authentizität von Anfang an beeindruckt. Was sind Deine Themenschwerpunkte?"

SG: „Ich bin seit 20 Jahren Expertin für Mitarbeiterführung, Spezialistin für die ersten 100 Tage in der Führungsaufgabe, Laterales Führen und Agile Methoden.“

JP: „Gibt es für Dich ein Leitbild, dem Du folgst?“

SG: „Ja. Meine Leadership-Philosophie ist beeinflusst vom ZEN-Meister Fushan Yuhan, der sagt: „Drei Eigenschaften braucht, wer Menschen führen will: KLARHEIT, MENSCHLICHKEIT und MUT.“ Ich bin überzeugte Verfechterin, dass Menschen sich da engagieren wo Führungskräfte gute Führung vorleben.“

JP: „Wie setzt Du die Werte KLARHEIT, MENSCHLICHKEIT und MUT denn in Deinen Trainings um?“

SG: „Bei mir reflektieren Teilnehmer ihre Rolle unabhängig davon ob sie lateral oder disziplinarisch führen. Ich zeige ihnen, wie Sie die Anfangshürden mühelos überspringen, so dass sie mit einem entspannten Lächeln, mit Leichtigkeit und Freude in Ihre Führungsaufgabe hineinwachsen. MENSCHLICHKEIT schafft Glaubwürdigkeit.“

JP: „Was können Führungskräfte tun, um von Anfang an ihre Führungsaufgabe mit KLARHEIT erfolgreich zu meistern?“

SG: „Natürlich benötigen die Teilnehmer einen funktionierenden Fahrplan, damit werden sie souverän und glaubwürdig als Führungskraft agieren. Mit dieser KLARHEIT im Führen werden sie schnell das Vertrauen ihrer Teammitglieder gewinnen. Sie bekommen das notwendige Handwerkszeug, damit sie selbstbewusst auch mit herausfordernden Situationen im Führungsalltag umgehen können, dazu braucht es den MUT! So erhöhen die Führungskräfte ihre Anerkennung bei Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kollegen in ihrer Führungsebene.“

JP: “Mit welchen Trainings wirst Du C-TO:BE I THE COACHING COMPANY unterstützen?”

SG: „Führungskräfte-Seminare biete ich zu folgenden Themen: Teams erfolgreich führen, Führen in Veränderungsprozessen, Führen von Trennungsgesprächen, Umgang mit Konflikten, Gesprächsführung und Kommunikation, Gesund führen, Selbstmanagement, laterales Führen, agil Führen, transformationale Führung und stärkenorientierte Führung.“
 
JP: "...und was sind Deine Coaching-Themen?“

SG: „Im Coaching unterstütze ich Führungskräfte zu Themen rund um Mitarbeiterführung, Persönlichkeitsentwicklung, Work-Life-Balance, persönlichen Neuorientierung, Krisenmanagement und Teamentwicklung. Außerdem begleite ich Führungskräfte in Veränderungsprozessen, berate bei Führungswechsel und führe Mediationen durch.“

JP: „Wunderbar! Was für eine wertvolle Ergänzung deine Themen für unsere Kunden sind. Ich freue mich sehr, dass Du mit an Bord bist.“

SG: "Vielen Dank! Ich freue mich, ab sofort Teil des C-TO:BE Teams zu sein und mich mit meinem Expertenwissen für den Erfolg Eurer Kunden einzusetzen"




Kommentar schreiben

Name
E-Mail-Adresse
Website
Kommentar

Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert



E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren


LETZTE BEITRÄGE


22.12.2021 | herzlich willkommen - tanja herzig

Tanja Herzig ist unser neuestes Mitglied im Trainer-Team von C- TO:BE.
13.12.2021 | frisch aus der druckerpresse! "erfolgreich führen in hybriden arbeitswelten" von unserer expertin sabrina gall

Analog, digital und immer wieder auch hybrid. Das New Normal definiert unsere Arbeitswelt neu. Neue Spannungsfelder entstehen, ein zukunftsorientierter Mindset ist gefragt. Welche zentralen Führungskompetenzen sind dazu gefordert und wie sehen die wichtigsten Führungsaufgaben aus? Die Antworten liefert das Buch „Erfolgreich führen in hybriden Arbeitswelten“, das Sabrina zusammen mit Jörg Wittenberg geschrieben hat.

15.11.2021 | should negotiatiors avoid the word "deal"

Usually closing the deal is the final goal negotiators are striving for. But skilled negotiators know that everyone who is involved in a cooperation often benefits when dealmakers focus even well beyond the finish line.

Willkommen in unserem Blog.
Schön, dass Sie reinschauen!
Mit unserem Blog wollen wir Sie inspirieren und informieren und freuen uns über eine wachsende Community.
Herzlichst | Jutta Portner