Team Management System - TMS

Was ist TMS – das Team Management System?

Team Management Systems (TMS) steht für ein Instrumentarium zur systemischen Organisations- und Personalentwicklung, das von den australischen Wissenschaftlern Charles Margerison und Dick McCann Mitte der 1980er Jahre entwickelt wurde.

TMS beschreibt das bevorzugte Verhalten von Menschen bei der Arbeit. Grundlage ist ein auf Selbstbeschreibung beruhender Persönlichkeitstest (auch TMP – Team Management Profile genannt) mit Aussagen zu Entscheidungsfindung, Informationsverarbeitung, Organisations- und Kommunikationsverhalten.

Mit dem Team Management Profil arbeiten viele Teams in Unternehmen auf der ganzen Welt, um ihre Arbeit zu gestalten, ihre Effektivität zu erhöhen und einen wertschätzenden Umgang miteinander zu erreichen. In mehr als 160 Ländern wurden über 1,25 Millionen Profile erstellt – damit gilt das Team Management Profil als eines der führenden Instrumente zur Verbesserung des Selbst-Managements und zur Steigerung von Teamleistungen.

Das Team Management Profil ist ein ausführliches Feedback zu den persönlichen Arbeitspräferenzen. Die Basis dafür ist ein Profilfragebogen mit 60 Fragen, der sich durch umfangreiche Forschung als valide, reliabel und brauchbar gezeigt hat.

Die erfolgswichtigen Tätigkeiten werden dann im Rad der Arbeitsfunktionen dargestellt und das Team Management Rad beschreibt acht Teamrollen. Diese Teamrollen sind in jedem funktionierenden Team zu besetzen. Hinzu kommt die übergreifende Anforderung, die Arbeitsbereiche und die Menschen im Team zu verbinden. Das Team Management System beschreibt diesen Aufgabenbereich mit 13 Fähigkeiten, den sogenannten Linking Skills. Jedes Teammitglied wird seine eigenen Schwerpunkte setzen, wie es durch offene Kommunikation und konstruktives Verhalten die Teamleistung insgesamt verbessert.

Wie kommen Sie zu Ihrem Profil?

Ihr eigenes Team Management Profil erhalten Sie über

C-TO:BE | THE COACHING COMPANY. Zunächst bekommen Sie die Zugangsdaten für einen Online-Fragebogen mit Fragen, den Sie in etwa 20 Minuten bearbeiten können. Daraus entsteht eine individuelle Auswertung, die 28-30 Seiten umfasst. In einem Auswertungsgespräch werden wir Ihre Fragen zum Profil beantworten und die Ergebnisse hinsichtlich der Fragestellung diskutieren, die für Sie und Ihre Arbeit im Team wichtig sind.