Interessen ausgleichen - Austausch gestalten

Moderation

Mehr als Karten schreiben

Beschreibung und Ziele des Trainings

Entscheidungsfindung und Meinungsbildungsprozesse bilden eine wichtige Grundlage für die erfolgreiche Arbeit im Team. Effektive Arbeit von Gruppen erfordert einen professionellen Moderator. Nach unserem Seminar beherrschen Sie Techniken, um Gespräche zielgerichtet zu steuern und Moderationsmethoden professionell anzuwenden. Sie führen einzelne Moderationen selbst durch und gewinnen dabei Sicherheit in der Prozessbegleitung.

Inhalte des Trainings

  • Moderation: Chancen und Grenzen
  • Sicheres Beherrschen des "Moderationsjargons"!
  • Analyse der persönlichen Stärken und Verbesserungspotentiale
  • Klassische und moderne Moderationstechniken
  • Gesprächstechniken
  • Kreativtechniken
  • Umgang mit Konflikten und Gruppenprozessen
  • Professionelle Visualisierung
  • Protokolle und Transfersicherung

Methodik

Trainerinput, Praxissimulationen mit Videoanalyse, praktische Übungen zu konkreten Situationen aus dem betrieblichen Umfeld, Trainer- und Teilnehmerfeedback

Teilnehmerzahl

maximal 12 Teilnehmer

Dauer des Trainings

  • 1 Tag als Einzeltraining (bis drei Teilnehmer)
  • 2 Tage als Inhouse Seminar (bis zwölf Teilnehmer)