Wissen kompetent weitergeben

Train the Trainer

Eine Trainerausbildung in drei Modulen

Beschreibung und Ziele des Trainings

Sie haben bereits erste Trainingserfahrung. Was Sie jetzt wollen:

Methodisch-didaktische Kompetenzen
  • Sicherheit in Konzeption und Durchführung von Trainings erlangen
  • Ablauf professionalisieren
  • Nachbereitung und Transfersicherung optimieren
Kommunikative Kompetenzen
  • zielgerichtetes Feedback
  • Potenzialorientierung
  • Handlungsrepertoire für schwierige Trainingssituationen
  • persönliche Wirkungsmittel kennen und ergebnisorientiert einsetzen

Inhalte des Trainings

Initialworkshop - Selbstverständnis in der Rolle als Trainer
  • Grundlagen der Kommunikations- und Lernpsychologie
  • Das Team Management System nach Margerison/McCann - unterschiedliche Lerntypen entdecken und erreichen
  • Entwicklung unternehmensspezifischer Spielregeln als Verhaltensbasis für alle Trainings
Modul 1 - Selbstsicherheit in der Rolle des Trainers
  • sichere Rhetorik vor Gruppen
  • professionelle Gesprächsführung mit Teilnehmern
  • Fragetechniken wirkungsvoll einsetzen
  • Präsentationstechniken
  • Methoden- und Medienmix im Training
  • Moderationstechniken
Modul 2 - Szenario und Dramaturgie eines Trainings
  • Bedarfsorientierte Konzeption und Entwicklung von Trainingsmaßnahmen
  • Trainingsziele in eine Inhaltsstruktur umsetzen, Ergebnis und Transfersicherung
  • spezifische Trainingsmethodik
  • Motivation im Training: Tipps und Tricks zur Aktivierung von Teilnehmern
  • Methodentoolbox: zusätzliche Übungen, Ice-Breaker und Muntermacher
Modul 3 - Interventionsmöglichkeiten in kritischen Trainingssituationen
  • Gruppendynamische Tendenzen erkennen
  • Die Eigendynamik von Störungen
  • Verschiedene Feedbacksysteme kennen lernen
  • Coaching und Entwicklung von Einzelnen und Gruppen
  • Umgang mit "schwierigen" Teilnehmern
  • Konfliktmanagement im Seminar
Abschlussworkshop - Transfer von Trainingsinhalten in die Praxis
  • Verschiene Transfermodelle kennen lernen
  • Erarbeiten eines spezifischen Transfer-Instuments
Methodik
  • Kontinuierlicher Wechsel von Information und Training
  • Hohe Praxisorientierung durch mehrfache Microteachings der Teilnehmer
  • Videoanalyse und Mehrfachreflexion der persönlichen Trainerfähigkeiten
  • Tipps, Empfehlungen und Anregungen zu effektiven Gestaltung von Trainings

Teilnehmerzahl

maximal 12 Teilnehmer

Dauer des Trainings

Gesamtdauer: 8 Tage
  • 1 Tag Initialworkshop
  • 2 Tage Modul 1
  • 2 Tage Modul 2
  • 2 Tage Modul 3
  • 1 Tag Abschlussworkshop